Um unsere Website uneingeschränkt nutzen zu können, werden Cookies benötigt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter > Weiterlesen. Weiterlesen …

Widerrufsrecht

Der Käufer hat das Recht, den Vertrag binnen von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem der Käufer oder ein von Ihm benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Empfang genommen hat. Das Widerrufsrecht erlischt spätestens ein Jahr nach Warenanlieferung.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Käufer uns, dem Fachgroßhandel U. Geithe & M. Ußner OHG, Schindlerstraße 4 in 01689 Weinböhla (Telefon: +49 35243 32382, Fax: +49 35243 32350 oder E-Mail: info@geithe-ussner.de), mittels einer eindeutigen Erklärung (E-Mail, Fax oder Brief) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Käufer kann dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch ist nicht vorgeschrieben. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Käufer die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts, vor Ablauf der Widerrufsfrist, absenden.


Link zum Widerrufsformular:
Download Widerrufsformular.pdf


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dann dassselbe Zahlungsmittel, welches Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Für Sie fallen keinerlei Entgelte für die Rückzahlung an.

Wir können die Rückzahlung solange verweigern, bis wir die Waren wieder zurück erhalten oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren an uns zurück gesandt haben, je nachdem welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.


Nichtbestehen des Widerrufsrechts

Vom Widerrufsrecht ausgenommen sind alle Hygienepapiere, deren Umverpackungen geöffnet sind. Für alle angebrauchten und abgelaufenen Flaschen und Kanister besteht ebenfalls kein Widerrufsrecht.